Skip to main content

Herzlich Willkommen Zum Weltweit Größten Smarthome Markt.

Smarthome-Markt.de – Ihr Marktplatz für intelligentes Wohnen

Was ist smarthome-markt.de?

In erster Linie ist Smarthome-Markt.de ein Marktplatz für Produkte und Services für ein intelligentes Zuhause. Sie bekommen eine Übersicht an Angeboten von Herstellern, Geräten und Anwendungsmöglichkeiten, um Ihr Zuhause in ein Smarthome zu verwandeln und Ihr bereits smartes Home zu erweitern. Von Sets zum Einstieg in die Smarthome Welt, bis hin zu ganz bestimmten Komponenten für spezielle Szenarien, hier finden Sie ein breites Angebot an Artikeln.

Erkunden Sie die Möglichkeiten Ihres Einstiegs in ein smartes Zuhause oder Erweiterungsmöglichkeiten Ihrer bereits installierten Szenarien.


Sicherheit – Komfort – Unterhaltung – Energieeffizienz

Vor allem in den großen Bereichen Sicherheit, Komfort, Unterhaltung und Energieeffizienz, bekommen Sie eine Übersicht an Angeboten von Herstellern, Geräten und Anwendungsmöglichkeiten, um Ihr Zuhause in ein Smarthome zu verwandeln und Ihr bereits smartes Home zu erweitern.

Suchen Sie Sets zum Einstieg in die Smarthome Welt oder ganz bestimmte Komponenten für spezielle Szenarien.

Hier finden Sie Bewegungsmelder, Videokameras, Videoüberwachungssysteme, Alarmanlagen, Rauchmelder, Zutrittskontrollen, Kontakte für Fenster, Tür und Tor, Lichtsteuerungen, Heizungs- und Klimasteuerungen, Thermostate, Metering Komponenten, Unterhaltungsgeräte und -systeme, Geräte zur smarten Gartenpflege, smarte Haushaltsgeräte, Geräte zur Bedienung von Systemen sowie Services rund um das smarte Home. Lösungen für beinahe jede Situation.

Ganz egal ob Neuware oder gutes Gebrauchtes, entscheiden Sie einfach selbst, wie Sie den Einstieg finden möchten und was gut zu Ihnen passen könnte.


Was tut smarthome-markt.de?

smarthome-markt.de listet die Vielzahl an Produkten und Services rund um das Thema Smarthome. Anbieter und Hersteller unabhängig zeigen wir Ihnen attraktive Bezugsquellen für Smarthome Produkte und Services Ihrer Wahl, nach Möglichkeit im Preisvergleich.


Links ins www

Außerdem sammelt smarthome-markt.de für Sie zahlreiche Links zu Forschung, Förderfähigkeit, relevanter Marktinformation, Fachverbänden und -organisationen sowie den Herstellern von Systemen, Geräten und Komponenten. So bekommen Sie schnell einen Überblick.
Vergleichen und entscheiden Sie selbst.


Welchen Mehrwert hat smarthome-markt.de für mich?

Ersparen Sie sich lange Recherchen für Shop Vergleiche und Linksammlungen.


smarthome-markt.de als Marktplatz

Hier treffen nicht nur Angebot und Nachfrage aufeinander, sondern auch eine Bandbreite an Information zum Thema Smarthome stehen für Sie bereit.
smarthome-markt.de ist die Internetseite mit dem größten hersteller- und anbieterunabhängigem Marktplatz deutschlandweit. Überzeugen Sie sich selbst.


Was zeichnet den smarthome-markt.de aus?

Sie bekommen auf smarthome-markt.de eine umfassende Produktübersicht, auch an guter Gebrauchtware.


Smarthome für jeden Gelbeutel

Unabhängig von Hersteller- und Händlerinteressen zeigen wir Ihnen Möglichkeiten um mit geringen Investitionen Ihr smartes Zuhause zu verwirklichen oder zu erweitern. smarthome-markt.de ist Ihr Marktplatz für intelligentes Wohnen zu bestmöglichen Konditionen.


Smarthome (eingedeutscht) oder smart Home – Was ist das eigentlich genau?

Definition des Gabler Wirtschaftslexikon vom Springer Gabler Verlag:

Smart Home

Kurzerklärung

Der Begriff „Smart Home“ zielt auf das informations- und sensortechnisch aufgerüstete, in sich selbst und nach außen hin vernetzte Zuhause. Verwandte Begriffe sind „Smart Living“ und „Intelligent Home“. Enge Beziehungen gibt es im Allgemeinen zum Internet der Dinge und im Speziellen zu Smart Metering.


Ausführliche Erklärung

1. Begriff: Der Begriff „Smart Home“ zielt auf das informations- und sensortechnisch aufgerüstete, in sich selbst und nach außen vernetzte Zuhause. Verwandte Begriffe sind „Smart Living“ und „Intelligent Home“. Enge Beziehungen gibt es im Allgemeinen zum Internet der Dinge und im Speziellen zu Smart Metering. Angestrebt wird eine Erhöhung der Lebens- und Wohnqualität, der Betriebs- und Einbruchsicherheit und der Energieeffizienz, was sowohl ökonomische als auch ökologische Implikationen hat.

2. Beispiele: Automatisch gesteuerte Heizungen, Lüftungen, Türen, Fenster, Markisen, Jalousien und Lampen (Gebäude- oder Hausautomation) sowie manuell über mobile Geräte wie Smartphones kontrollier- und manipulierbare Systeme gehören genauso zu Smart Home wie Smart Metering und Smart Grid. Intelligente Kühlschränke und Kaffeemaschinen (Haushaltsgeräteautomation), die selbst eine Verknappung erkennen und selbstständig eine Bestellung auslösen, werden seit Jahren beschworen, haben sich aber kaum durchgesetzt. Waschmaschinen passen Wasserzufuhr und Waschdauer automatisch an, ohne deshalb zwangsläufig mit anderen Systemen vernetzt zu sein.

3. Kritik und Ausblick: Das intelligente Haus war bereits in den 1990er-Jahren eine verbreitete Vision. Auch die regelmäßige Umbenennung des Phänomens hat nicht zu den gewünschten Fortschritten geführt. Manche Komponenten sind inzwischen Standard, ohne dass das große Ganze erreicht wurde, außer in Vorzeigeprojekten und Musterhäusern. Nachteilhaft und Thema der Informationsethik sind der Verlust der informationellen Autonomie und die Möglichkeit des Datenmissbrauchs, auch im Kontext von Big Data. Eine feindliche Übernahme von Systemen ist kaum zu verhindern; diese können u.U. an- und ausgeschaltet, fehlbetrieben und überhitzt oder verschlissen werden, was wiederum Informations- und Technikethik auf den Plan ruft.

Quelle:
Springer Gabler Verlag (Herausgeber), Gabler Wirtschaftslexikon, Stichwort: Smart Home, online im Internet: http://wirtschaftslexikon.gabler.de/Archiv/-2046533094/smart-home-v2.html


Links